Die Währung von Bulgarien

Bulgarien ist zwar Mitglied der EU, hat aber nicht den Euro als Währung. Alle wichtigen Informationen zur bulgarischen Landeswährung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

LewaDie Landeswährung von Bulgarien ist der Lew. Die Mehrzahl wird Lewa genannt. Die Münzen in Bulgarien haben die Bezeichnung Stotinki. 100 Stotinki sind ein Lew. Folgende Münzwerte sind in Bulgarien im Umlauf: 1, 2, 5, 10, 20, 50. Es gibt den Lew nicht in Münzform, ein Lew ist nur als Geldschein vorhanden. Die gebräuchlichen Geldscheine in Bulgarien haben folgende Werte: 1 Lew sowie 2, 5, 10, 20, 50, 100 Lewa.

Mit einem Währungsumrechner können Sie schnell den aktuellen Kurs bestimmen. Momentan bekommt man für einen Euro etwa 1,95 Lew. Ein Lew ist ungefähr 0,51 Euro wert.

Sie können in Hotels, Banken und Wechselstuben Geld wechseln. Es wird davon abgeraten, Geld auf der Straße zu wechseln, weil Sie ein Opfer von Betrug werden könnten. Kreditkarten werden in größeren Geschäften und Hotels akzeptiert, in ländlichen Gegenden sollten sie dagegen darauf achten, genügend Bargeld mit sich zu führen.

Infobox Öffnungszeiten Banken

Montag-Freitag: 8.30-12 Uhr & 13-17 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen